SPD Endenich/Weststadt
SPD; Ortsverein:; Ehrenamt; Kommunalpolitik; Bonn
Unbenannt-2.png

Start

SPD Endenich Weststadt

Offen, Engagiert, Kompetent.

IMG_5002.JPG

Wir sind offen für neues, engagieren uns in unserem Stadtteil und das auf kompetente Art und Weise.
Wenn Sie an unseren Aktivitäten Interesse haben, dann schauen Sie bei unseren Ortsvereinsitzungen vorbei.
Die Termine geben wir stets auf der Startseite bekannt. 

Wir bieten einiges, an dem jeder mitwirken kann: Arbeitsgemeinschaften, eine eigene Stadtteilzeitung und einen Stammtisch in den schönen Kneipen von Endenich für Diskussionen zu allen tagesaktuellen Themen.

Haben wir Interesse geweckt? Dann freuen wir uns sehr über Kontaktaufnahme!
 

Wir freuen uns auf IHREN Besuch!

OrtsvereinsVorsitzender
Max Biniek

Unbenannt-1.jpg
 

Aktuelles

Skyline_Endenich.png

Reger Austausch: Planung Gedenkveranstaltung

Reger Austausch: Planung Gedenkveranstaltung

Projektgruppen

Momentan haben wir - teils in Kooperation mit anderen Ortsverein - Projektgruppen zu vielen interessanten Themen. Unter Projektgruppen bloggen wir zur Klärschlammverbrennung in Bonn.

Wir freuen uns, wenn Ihr Euch bei uns mit engagiert!

Dies sind derzeit folgende Projektgruppen:

Agenda 2010;  Digitalisierung/Arbeit 4.0; Frauen; Erneuerung; Kultur, Allgemeine Dienstpflicht, AG Klärschlamm, #LäuftbeiderSPD

Bei Interesse können Max Biniek (max[at]biniek.org) und Sascha Krieger (s.krieger[at]web.de) kontaktiert werden.


Pressemitteilung: Bonn, den 02.04.2019

Endenicher Park: Kinder können die neuen
Spielgeräte demnächst in Besitz nehmen

pic_221343_201711294924-150x150.jpg

In wenigen Wochen können die Kinder auf den neuen Spielgeräten im Endenicher Park spielen und herumtoben. Darüber informiert die Bonner SPD-Bezirksfraktion.

Im letzten Jahr hatte die Bezirksvertretung einen SPD-Antrag zur Neugestaltung des Spielplatzes beschlossen.

„Leider verzögert sich der Aufbau der Spielgeräte noch etwas“, so Wolfgang Leyer, Mitglied der Bonner SPD-Bezirksfraktion. „Die Verwaltung hat uns informiert, dass der Hersteller der Spielgeräte momentan eine sehr hohe Auftragslage hat und es daher zu unvorhersehbaren Lieferverzögerungen kommt. 

Das zeigt aber auch, dass offenbar sehr beliebte und für die Kinder spannende und gute Spielgeräte ausgesucht wurden. Ganz anders als die alten Geräte, die 2017 aus Sicherheitsgründen abgebaut werden mussten. Seitdem mussten die Kinder auf andere Spielplätze ausweichen.“

Max Biniek, sachkundiger Bürger im Schulausschuss, ergänzt: „Die Sanierungsarbeiten am Gelände selbst werden Mitte Mai beginnen, ein entsprechender Auftrag wird in den nächsten Tagen vergeben. Das Ziel ist klar: Alle notwendigen Arbeiten soweit fertigstellen, dass die Spielgeräte nur noch ergänzt werden müssen. Die Verzögerung ist natürlich ärgerlich für die Kinder und deren Eltern. Aber wir sind sicher, dass der neue Spielplatz allen Ansprüchen gerecht werden wird. Bis dahin begleiten und beobachten wir die Situation weiter und stehen in engem Kontakt mit der Verwaltung.“

[MB]


Pressemitteilung: Bonn, den 01.04.2019

Kommunalwahl 2020 – SPD Endenich/Weststadt nominiert Max Biniek und Miriam Schmidt für den Stadtrat

Auf seiner Jahresversammlung hat der SPD-Ortsverein Endenich/Weststadt seine Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert: Spitzenkandidat für den Stadtrat und Wahlkreis-Kandidat in `Alt-Endenich´ ist Max Biniek. Der 30jährige Sozialarbeiter ist seit 2016 im Vorstand und seit Januar 2019 Vorsitzender der SPD Endenich/Weststadt. Seit Herbst 2018 ist Biniek als Sachkundiger Bürger für die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn Mitglied im Schulausschuss.

Max Biniek

Max Biniek

Seine kommunalpolitischen Schwerpunkte liegen insbesondere im Einsatz für Kinder und Jugendliche, für die er bedarfsorientierte Freizeit- wie auch Beratungsangebote erreichen will und in der Verkehrspolitik in der Verbesserung der Attraktivität des Öffentlichen Personennahverkehrs.

Miriam Schmidt

Miriam Schmidt

Für den Wahlkreis `Neu-Endenich´ nominierten die etwa 30 versammelten Genossinnen und Genossen Miriam Schmidt. Die 38jährige Verwaltungsangestellte war bereits von 2009 bis 2014 Mitglied des Bonner Stadtrates und dort Sprecherin der SPD-Fraktion im Ausschuss für Internationales und Wissenschaft. Von 2014 bis 2015 saß sie zudem als Bezirksverordnete in der Bonner Bezirksvertretung, musste diese Funktion jedoch aus beruflichen Gründen niederlegen. Ihre kommunalpolitischen Schwerpunkte sind die Sozial- und Bildungspolitik.

Für die Bezirksvertretung wurde der 56jährige Bürosachbearbeiter beim Bundesverwaltungsamt Wolfgang Leyer gewählt, der bereits seit 2017 Mitglied der Bezirksvertretung Bonn ist. Seine kommunalpolitischen Schwerpunkte liegen in der Kultur- und Umweltpolitik sowie in einer starken Einbindung der Bürgerinnen und Bürger in die Bonner Kommunalpolitik. Ebenfalls für die Bezirksvertretung nominiert wurde der 38jährige Studienrat Jörg Mebus. Neben dem Einsatz für ein nachhaltiges Verkehrskonzept und eine vielfältige Kulturszene mit starken freien Kulturschaffenden, will er sich in der Kommunalpolitik vor allem für den Ausbau und Erhalt der Grünflächen und damit für ein attraktives Lebensumfeld in Bonn einsetzen.

„Unsere Kandidatin und unsere Kandidaten bringen neben großer kommunalpolitischer Erfahrung eine hohe Einsatzbereitschaft für die Belange der Endenicher*innen wie auch der Weststädter*innen im Stadtrat und der Bezirksvertretung Bonn mit“, betont der Ortsvereinsvorsitzende und Spitzenkandidat der SPD Endenich/Weststadt für den Rat Max Biniek, „Ich freue mich auf einen engagierten und kreativen Wahlkampf in einem tollen Team mit einem sehr guten Ergebnis für die SPD!“

[BP]


Pressemitteilung: Bonn, den 24. Januar 2019

Max Biniek neuer SPD-Vorsitzender im Bonner Westen

Auf einer  Mitgliederversammlung hat der SPD Ortsverein Endenich/Weststadt am vergangenen Mittwoch neuen Vorsitzenden gewählt:

Der bisherige stellvertretende Ortsvereins-Vorsitzende Max Biniek folgt auf Sascha Krieger. Der langjährige Vorsitzende Krieger hatte den Ortsvereinsvorsitz zuvor aus beruflichen Gründen niedergelegt, bleibt dem Vorstand der Sozialdemokraten im Bonner Westen als neu gewählter stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender jedoch erhalten.

Vorstand_SPD_Endenich-Weststadt_Jan_2019_(Foto_SPD_Endenich-Weststadt)_400px.jpg

Biniek dankte Krieger für seine erfolgreiche Arbeit und betonte: „Dank Deines großen Engagements in den letzten Jahren sind wir heute ein gut funktionierender und schlagkräftiger Ortsverein! Umso mehr freue ich mich auf unsere weitere Zusammenarbeit im Vorstand.“

Umzugsbedingt aus dem Ortsvereinsvorstand ausgeschieden ist zudem Beisitzerin Lena Clever. Für sie wählte die Mitgliederversammlung Nadine Dierkes nach. Darüber hinaus gehören dem 11köpfigen Vorstand auch weiterhin Katharina Seibel als stellvertretende Vorsitzende, Kassierer Hubert Gesing, Schriftführer Jörg Mebus und die Beisitzerinnen & Beisitzer Diana Doll, Eva Günther, David Knorr, Holger Willing & Liette Wirth an.


Pressemitteilung: Bonn, den 03. Januar 2019

Gefahrenstellen auf dem Mordkapellenpfad wurden entschärft

Der historische Mordkapellenpfad zwischen der Marterkapelle und der Sebastianstraße wurde instand gesetzt.

Dies geschah nachdem die Bonner Bezirksvertretungsfraktion der SPD einen Ortstermin angeregt hatte und dieser von der Bezirksvertretung durchgeführt wurde.

„Der Mordkapellenpfad ist eine viel genutzte Verbindung am Kreuzberg, der aber eine Instandsetzung dringend nötig hatte“, erklärt Wolfgang Leyer, Mitglied der SPD-Bezirksfraktion Bonn.

Wolfgang Leyer

Wolfgang Leyer

„Schon seit einiger Zeit berichteten uns die Besucherinnen und Besucher des Kreuzberges von den Stolper- und Gefahrenstellen. Diese wurden jetzt von der Verwaltung im Rahmen der Wegeunterhaltung beseitigt. Die Verwaltung hatte dies bereits während unseres Ortstermins zugesagt und dann auch schnell umgesetzt. Dafür möchten wir uns bedanken.“ Die von der Bezirksvertretung Bonn beschlossene Wegebeschilderung solle nun ebenso schnell angebracht werden. „Mit den Wegweisern wird der Verlauf des Pfades deutlich erkennbar sein und zudem auf die lange Geschichte und die Bedeutung hingewiesen.“

[MM]


Bonn, den 27.11.2018

Geplante Klärschlammanlage: Beitrag in der Lokalzeit aus Bonn!

tva-logo-lokalzeit-aus-bonn100__v-ARDAustauschformats.jpg

Max Biniek in der Lokalzeit

Zur geplanten Klärschlammanlage in der Bonner Weststadt ab Minute 5:40.

Bildquelle: www.wdr.de

 
 
 

Termine, Termine...!

Nächster Termin:

Folgt…

Folge uns bei Facebook…

Folge uns bei Facebook…


Herbert Spoelgen

SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn

Mehr erfahren

Wolfgang Leyer

Bonner Bezirksverordneter

Zur Bürgersprechstunde


man-reading-notes-from-his-notebook_free_stock_photos_picjumbo_DSC03148-2210x1474.jpg

++Anmerkung des OV-Vorstandes++

Die Beitrags- und Spendenquittungen für 2018 sind bereits im Februar raus gegangen und müssten die Adressdaten erreicht haben. 

Wer noch keine Beitragsquittung bekommen hat, möge sich bitte beim OV-Kassierer melden: 

gesing.h[at]spd-bonn-west.de.